Kunst setzt neue Akzente

Wie Gemälde, Skulpturen und Installationen den Arbeitsalltag verändern können

Kunstwerke hängen im Museum, im Firmenfoyer oder zuhause an der Wand. Warum nicht auch in der Kantine, im Besprechungsraum, in der Produktion? Kunst bringt Bewegung ins Unternehmen, in Teams und Prozesse. Kunstformen sind so vielfältig wie die Produktpalette mancher Unternehmen: Gemälde, Fresken, Klang-Installationen, Video-Projektionen…

Die Themen befruchten sich

Kunstwerke stellen die Themen des Unternehmens in einen neuen Kontext

Unternehmerischer Vision und künstlerischer Intention liegt oft der gleiche Gedanke zugrunde, obwohl beide sehr unterschiedliche Arbeitsergebnisse erzielen. Stellen wir Produkte des Unternehmens in Beziehung zum Kunstwerk, ergeben sich interessante Synergien: Unternehmensthemen werden neu hinterfragt und später aus einer anderen, erfrischenden Perspektive betrachtet. Das Kunstwerk erweitert Denkhorizonte und erschließt sich dabei selbst ein neues Publikum – eine „Win-Win”- Situation…

Kunstwerke fordern zur gemeinsamen Diskussion auf. Egal wie die Werke dabei interpretiert werden, wird der Austausch auf einer nicht-betrieblichen Ebene im Team angeregt. Das fördert die Kommunikation und den Zusammenhalt. Bei Atelierbesuchen oder Ausstellungseröffnungen lassen sich diese Erfahrungen weiter vertiefen.

Kunstwerke können den Arbeitsalltag sehr positiv beeinflussen, wenn ihre Themen die Unternehmensphilosophie stärken. Hier sind nicht Objekte zur Dekoration oder „Auftragskunst” gemeint, die auf die Belange des Unternehmens ausgerichtet sind. Gemeint ist der „natürliche” Gleichklang der Intentionen von Kunst und Wirtschaft. Am ehesten ist diese spannende Kommunikationsform dem Sponsoring verwandt, bei dem Geld in die eine Richtung fließt und Imagetransfer in beide Richtungen stattfindet.

Kunstwerke kann man mieten

Die Kosten lassen sich von der Steuer absetzen

Wer sich nicht mit dem Kauf eines Kunstwerkes festlegen will, kann Gemälde, Skulpturen oder Installationen für einen bestimmten Zeitraum mieten und regelmäßig austauschen. Gemietete Kunstwerke sind über die Betriebshaftpflicht versichert, Mieten und Transportversicherung werden von der Steuer abgesetzt.

Unternehmensthemen neu betrachten,

zum Austausch einladen,

Kommunikation im Team anregen,

Kunst fördern!